Apfel-Radicchio-Salat mit Polentaschnitten

26. Februar 2019

Apfel-Radicchio-Salat mit Polentaschnitten

0 Comments  /  Hier geht's direkt zum Rezept

Der Februar rast in großen Schnitten an uns vorbei. Mit Blick auf den Kalender waren wir etwas erschrocken, dass Freitag schon der 1. März ist. Ja, und da war ja was… Unser Star des Monats, der Apfel, kam erst zwei Mal zum Einsatz. Da geht also noch was und zwei Tage hat der Monat ja noch 🙂

Dieses Mal haben wir den Apfel mit Radicchiosalat, Walnüssen und Cranberries kombiniert. Die süß-säuerliche Note des Apfels passt perfekt zum bitteren Radicchio. Als Beilage gab es Polenta-Schnitten. Die Polenta ist an für sich schnell und einfach gemacht, muss allerdings für 1 Stunde auf einem Backblech auskühlen. Daher ist wichtig, die Polenta rechtzeitig vorzubereiten.

 

Apfel-Radicchio-Salat mit Polentaschnitten

26. Februar 2019
: 4
: 15 Minuten
: 90 Minuten
: 105 Minuten
: Leicht

Eine tolle Kombi mit bitteren und süß-säuerlichen Geschmackskomponenten

Von:

ZUTATEN:
  • Für die Polenta:
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 100 g Maisgrieß
  • 2 EL Rapsöl
  • etwas Muskat
  • Salz, Pfeffer
  • Für den Salat:
  • 150 g Radicchio
  • 1 großer Apfel (z.B. Boskop)
  • 30 g Walnüsse
  • 30 g Cranberries
  • 3 EL Apfelsaft
  • 1 EL Agavendicksaft
  • 2 EL Rapsöl
  • 4 TL Zitronensaft
  • 1 TL Senf
SO GEHT'S:
  • Step 1 Gemüsebrühe aufkochen, Maisgrieß einrieseln lassen und vom Herd nehmen. Unter häufigem Rühren ca. 10 Minuten quellen lassen. Öl unterrühren und mit Muskat, Salz & Pfeffer abschmecken.
  • Step 2 Die Polentamasse auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech gleichmäßig verteilen und für ca. 1 Std. auskühlen lassen. Anschließend in Schnitten schneiden.
  • Step 3 Für den Salat Radicchio waschen und in Streifen schneiden. Apfel waschen, entkernen und in Spalten schneiden. Walnüsse und Cranberries fein hacken.
  • Step 4 Für das Dressing den Apfelsaft, Agavendicksaft, Rapsöl, Zitronensaft und Senf verrühren und Walnüsse und Cranberries dazu geben.
  • Step 5 Etwas Öl in eine Pfanne geben und die ausgekühlten Polentaschnitten bei mittlerer Hitze von jeder Seite ca. 2-3 Min. anbraten, bis sie eine schöne goldbraune Farbe haben.
  • Step 6 Radicchio, Apfelspalten und Polentaschnitten auf Teller anrichten und mit Dressing beträufeln.

Ähnliche Beiträge

Apfel-Hähnchen aus dem Ofen

Apfel-Hähnchen aus dem Ofen

Am Wochenende haben wir den kompletten Samstag genutzt, um neue Ideen für kommende Rezepte zu sammeln, zu kochen und Fotos zu machen. Unser Apfel-Hähnchen aus dem Ofen haben wir schon ein paar Mal zubereitet und wollten nun mal sehen, wie es sich in unserer neuen […]

Süßes Raclettetrio

Süßes Raclettetrio

Raclette muss nicht immer herzhaft sein. Habt ihr schon mal ein Dessert mit dem Raclette-Grill zubereitet? Auch wenn der Käse immer schon gut den Magen füllt… Was Süßes geht doch irgendwie immer 🙂 Wir haben für euch unser Süßes Raclettetrio kreiert und haben definitiv einen […]



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.