Arme Ritter Röllchen

25. Januar 2020

Arme Ritter Röllchen

0 Comments  /  Hier geht's direkt zum Rezept

Endlich haben wir mal wieder eine Frühstücksidee für euch. Wenn ihr Lust auf etwas Süßes am Morgen habt, sind diese gefüllten Arme Ritter Röllchen vielleicht etwas für euch. Das ursprüngliche Rezept stammt von sommermadame.com. Bei ihr haben wir das Rezept gefunden und leicht abgeändert, indem wir uns für eine andere Füllung entschieden haben.

Mit was wir die Röllchen gefüllt haben, seht ihr unten direkt im Rezept. Im Sommer werden wir dann das Originalrezept von Sommermadame machen. Bei ihr gibt es nämlich Erdbeeren.

Probiert je nach Lust und Laune einfach andere vielfältige Füllungen aus. Alles ist denkbar 🙂

Arme Ritter Röllchen

25. Januar 2020
: 8 Röllchen
: 25 Minuten
: Leicht

Von:

ZUTATEN:
  • 8 Scheiben Vollkorn-Toast
  • 2 Eier
  • 50 ml Milch
  • 2 TL Kakaopulver (ungesüßt)
  • etwas Zucker
  • etwas Zimt
  • 1 mittelgroße Banane
  • 85 g Skyr
  • 1-2 gehäufte EL gehackte Mandeln
  • etwas Butter
SO GEHT'S:
  • Step 1 Den Rand der Toastscheiben wegschneiden und mit einem Nudelholz plätten.
  • Step 2 In einer flachen Schüssel Eier mit Milch und Kakaopulver verquirlen. Etwas Zucker mit Zimt in einer separaten zweiten flachen Schüssel vermischen. Beides zur Seite stellen. Banane fein würfeln.
  • Step 3 Die Toastscheiben am untern Ende ca. 2 cm breit mit Skyr bestreichen, mit Bananenwürfeln belegen und mit gehackten Mandeln bestreuen. Toastscheiben so eng wie möglich aufrollen und mit der aufgerollten Seite nach unten auf einem Brett zur Seite legen. Ggf. mit Küchenbrett beschweren, damit die Röllchen nicht wieder aufgehen.
  • Step 4 Etwas Butter in Pfanne erhitzen. Die Röllchen ein paar Mal in der Ei-Milch-Mischung wenden und bei mittlerer Hitze mit der aufgerollten Seite nach unten in der Pfanne ausbacken, danach wenden. Direkt danach die Röllchen in der Zucker-Zimt-Mischung wälzen und servieren.

Ähnliche Beiträge

Zucchinisalat mit Mango & Kichererbsen

Zucchinisalat mit Mango & Kichererbsen

Die Salatbar ist eröffnet (Werbung/Verlinkung zu anderen Blogs) Salat essen wir das ganze Jahr über gern, aber gerade jetzt im Sommer freuen wir uns immer über leichte frische Salate, egal ob als Hauptgericht, als Beilage zum Grillen oder zum Picknick. Damit es nicht langweilig wird, […]

Quinoa-Müsli mit Beeren

Quinoa-Müsli mit Beeren

Mit einem guten Frühstück startet man gleich viel besser in den Tag. Und es gibt inzwischen so viele Frühstücksoptionen. Früher gab es bei uns tatsächlich nicht so viel Abwechslung. Es kamen schlicht Brot, Brötchen, Toast oder auch mal ein normales Müsli auf den Tisch. Heute […]



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.