Bunte Bowl mit Erdbeeren

26. Juni 2019

Bunte Bowl mit Erdbeeren

0 Comments  /  Hier geht's direkt zum Rezept

Der Monat Juni geht schon in den Endspurt. Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht und vor allem Wahnsinn, was für ein Wetter wir derzeit haben. Unseren Star des Monats, die Erdbeere, feiern wir natürlich noch einmal gebührend und wir haben zum Ende der Spargelsaison auch unseren Star des Monats Mai nochmal mit auf den Teller geholt bzw. in die Schüssel.

Entstanden ist eine bunte Bowl mit Quinoa, Salat, Edamame, Garnelen, Mozzarella, grünem Spargel und Erdbeeren. Dazu gibt es ein schnelles Soja-Limetten-Dressing. Die Bowl schmeckt so schön leicht und gesund und können wir gerade an sehr warmen Tagen empfehlen. Wir  hatten sie zum Abendessen und da wir meist die doppelte Portion machen, gab es den Rest am nächsten Tag to go fürs Büro. Wie immer könnt ihr Zutaten weglassen oder auch austauschen, je nachdem, was ihr noch so da habt.

In den nächsten Tagen wartet übrigens noch ein absolutes Blitzrezept auf Instagram auf euch, passend zu den hohen Temperaturen und natürlich mit Erdbeeren 🙂

Viel Spaß beim Ausprobieren! Wenn euch das Rezept gefällt, freuen wir uns, wenn ihr einen Kommentar da lasst 🙂

P.S. Meicky hatte großen Hunger und die Portionsgröße ist dieses Mal entsprechend ausgefallen. Nehmt also gern weniger von den Zutaten. 

 

Bunte Bowl mit Erdbeeren

26. Juni 2019
: 2
: 40 Minuten
: Leicht

Von:

ZUTATEN:
  • 100 g Quinoa
  • 100 g Erdbeeren
  • 2 Handvoll Salatblätter (z. B. Lollo Bianco)
  • 250 g grüner Spargel
  • 100 g Edamame TK
  • 125 g Mozzarella Kugeln (Abtropfgewicht)
  • 2 EL Rapsöl
  • 225 g Garnelen TK (Abtropfgewicht)
  • Chili nach Bedarf
  • 1 Spritzer Limettensaft
  • Für das Dressing:
  • 4 EL Sojasauce
  • 4 EL Limettensaft
  • 2 TL Agavendicksaft
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
SO GEHT'S:
  • Step 1 Quinoa nach Packungsanleitung zubereiten. In der Zwischenzeit Erdbeeren waschen, Blätter und Stiele entfernen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Salat ebenfalls waschen und trocken schleudern.
  • Step 2 Spargel waschen, die Enden abschneiden und falls nötig das untere Drittel schälen. Spargelstangen in ca. 5 cm lange Stücke schneiden und in kochendem Salzwasser ca. 5-7 Min. bissfest blanchieren, über einem Sieb abgießen und kalt abschrecken.
  • Step 3 Edamame für ca. 5 Min. in kochendes Salzwasser geben und über einem Sieb abgießen. Mozzarella Kugeln ebenfalls über einem Sieb abgießen.
  • Step 4 Rapsöl in Pfanne erhitzen und Garnelen zusammen mit etwas Chili anbraten und mit einem Spritzer Limettensaft abschmecken.
  • Step 5 Für das Dressing Sojasauce, Limettensaft, Agavendicksaft und Olivenöl verrühren und mit Salz & Pfeffer abschmecken.
  • Step 6 Alle Zutaten in einer Schüssel anrichten und mit dem Dressing zusammen servieren.


Ähnliche Beiträge

Quinoa-Müsli mit Beeren

Quinoa-Müsli mit Beeren

Mit einem guten Frühstück startet man gleich viel besser in den Tag. Und es gibt inzwischen so viele Frühstücksoptionen. Früher gab es bei uns tatsächlich nicht so viel Abwechslung. Es kamen schlicht Brot, Brötchen, Toast oder auch mal ein normales Müsli auf den Tisch. Heute […]

Surf & Turf Burger

Surf & Turf Burger

Yeah, es ist Freitag und wir stellen euch unseren ersten Funky Friday Burger vor. Gerade nach einer anstrengenden Woche hat man sich doch etwas “Cheaten” echt verdient. Auch zukünftig dürft ihr euch Freitags auf weitere Burger-Kreationen freuen. Sicherlich nicht jede Woche, denn wir wollen ja […]



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.