Lauwarmer Pastasalat mit Rosenkohl

2. Januar 2019

Lauwarmer Pastasalat mit Rosenkohl

2 Comments  /  Hier geht's direkt zum Rezept

Moin, moin aus Hannover! Wir wünschen euch allen ein frohes neues und vor allem gesundes Jahr 2019! Gesundheit trifft es gut: Wir läuten das neue Jahr mal direkt etwas gesünder ein. Die Feiertage haben dann doch ein paar Spuren hinterlassen 😉 Bei euch auch? Sich gesünder zu ernähren, gehört sicherlich zu den Top 5, wenn es um Vorsätze für das neue Jahr geht. Dieses Mal haben wir keine konkreten Vorsätze für uns gefasst, da sie meistens sowieso nicht allzu lange halten… Aber generell wieder mehr auf unsere Ernährung zu achten und sich ausreichend zu bewegen, schadet ja nicht.

Heute haben wir einen leckeren Lauwarmen Pastasalat mit Rosenkohl gezaubert. Als Kind haben wir beide Rosenkohl gehasst. Meine Eltern haben es immer mal wieder versucht und meinten, irgendwann wenn ihr erwachsen seid, wird er euch schmecken. Das konnte ich mir nur sehr schwer vorstellen, habe es aber tatsächlich immer mal wieder probiert und irgendwann fand ich ihn dann tatsächlich ganz gut. Heute mag ich ihn so richtig gern. Bei Meicky war es ähnlich.

Rosenkohl ist im Winter eine wahre Vitamin C Bombe. Er darf also ruhig häufiger auf unserem Teller landen. Freut euch im Januar auf weitere Rezeptideen. Wir werden euch das Wintergemüse demnächst auch noch etwas ausführlicher vorstellen.

 

Rosenkohl ist auch als Brüsseler Kohl oder Sprossenkohl bekannt.

 

Lauwarmer Pastasalat mit Rosenkohl

2. Januar 2019
: 2
: 20 Minuten
: 15 Minuten
: 35 Minuten
: Leicht

Ein leckerer Pastasalat für die Winterzeit

Von:

ZUTATEN:
  • 150 g Dinkel Pasta (z.B. Fussili)
  • 250 g Rosenkohl
  • 75 g getrocknete Tomaten in Öl
  • 40 g Parmesan
  • 15 g Pinienkerne
  • 3 EL Weißweinessig
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 gehäufter TL Oregano
  • 1 Spritzer Zitrone
  • Salz & Pfeffer
SO GEHT'S:
  • Step 1 Pasta nach Packungsanleitung zubereiten und zur Seite stellen.
  • Step 2 Rosenkohl putzen und ggf. von äußeren welken Blättern entfernen. Anschließend waschen und den Strunk der Röschen jeweils mit einem Messer kreuzweise einritzen, damit sie gleichmäßig gar werden.
  • Step 3 Rosenkohl in Topf geben, mit Wasser knapp bedecken, Salz hinzugeben, aufkochen und bei mittlerer Hitze ca. 10-12 Minuten bissfest garen. Anschließend das Kochwasser abgießen und Rosenkohl mit kaltem Wasser abschrecken.
  • Step 4 Getrocknete Tomaten in kleine Würfel schneiden, Parmesan grob hobeln und Pinienkerne in Pfanne leicht anrösten.
  • Step 5 Alle Zutaten in einer Schüssel vermengen.
  • Step 6 Für das Dressing Weißweinessig, Olivenöl, Oregano, Salz & Pfeffer verrühren und zum Salat geben. Bei Bedarf noch mit einem Spritzer Zitrone abschmecken.

 

 


Ähnliche Beiträge

Bulgur-Spargel-Salat

Bulgur-Spargel-Salat

Hier war es lange ziemlich ruhig, da wir im Urlaub waren und uns jeden Tag lecker haben bekochen lassen. Nun sind wir seit knapp einer Woche wieder da mit neuen Rezeptideen im Gepäck. Das erste, was wir auf dem Wochenmarkt eingekauft haben, waren Spargel und […]

Vollkorn-Penne mit Brokkoli & Pilzen

Vollkorn-Penne mit Brokkoli & Pilzen

Lust auf ein schnelles Mittagessen? Unsere Vollkorn-Penne mit Brokkoli und Pilzen sind ratz fatz zubereitet und machen schön satt. Dazu eine leckere Sahnesauce, frische Petersilie, etwas Sesam und Parmesan. Wir haben neben frischen Champignons noch tiefgefrorene Steinpilze genutzt, die wirklich sehr lecker schmecken. Frisches Gemüse […]



2 thoughts on “Lauwarmer Pastasalat mit Rosenkohl”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.