Oriental Super Bowl

31. Januar 2019

Oriental Super Bowl

0 Comments  /  Hier geht's direkt zum Rezept

Ende Januar und somit Zeit für den finalen Auftritt für unseren Star des Monats Rosenkohl. Dieses Mal spielt er allerdings nicht die Hauptrolle, denn er wird von vielen weiteren Zutaten wie Süßkartoffeln, Karotten, Lauchzwiebeln, Kichererbsen, Couscous und Granatapfelkernen begleitet. Hinzu kommen noch Gewürze wie Harissa, Paprikapulver, Chili und ein leckeres Curry-Joghurt-Dressing. Was übrigens super zu den Süßkartoffeln passt, ist das Süßkartoffel-Gewürz von “Just Spices”. Wir haben es zu Weihnachten geschenkt bekommen und haben es auch schon für Süßkartoffel-Pommes genutzt. Richtig lecker!

Die meiste Arbeit macht wohl das Entkernen des Granatapfels. Auch wenn es zahlreiche Tipps gibt, wie man das am besten macht, gehört es tatsächlich für uns zu den unliebsamsten Aufgaben in der Küche. Daher haben wir zum ersten Mal die tiefgefrorene Variante ausprobiert. Fazit: Kann man machen und sie sind durchaus eine Alternative, aber es geht nichts über frische Kerne!

Wenn ihr auf Bowls steht, legen wir euch auch unsere Happy Bowl mit Lachs & Sesamcrunch ans Herz. Den Beitrag und das Rezept gibt es schon länger hier auf dem Blog. Dort findet ihr auch kurze, knappe Infos rund um Bowls. Schaut doch mal vorbei 🙂

Wie immer gilt: Ihr mögt nicht alle Zutaten, die wir benutzen oder habt nicht alle Gewürze im Haus? Dann tauscht aus, lasst etwas weg, seid kreativ und probiert einfach aus. Apropos Weglassen: Eigentlich sollte noch frischer Spinat dazu. Den hatten wir auch eingekauft, aber leider dann im Kühlschrank übersehen. Wir verwerten ihn jetzt also anderweitig 😉 Viel Spaß und guten Appetit!

 

Oriental Super Bowl

31. Januar 2019
: 2
: 45 Minuten
: Leicht

Eine bunte Bowl mit orientalischen Gewürzen

Von:

ZUTATEN:
  • 120 g Couscous
  • 100 g Karotten (nach Belieben bunt gemischt: lila, gelb, orange)
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 300 g Süßkartoffeln
  • 250 g Kichererbsen
  • 1 TL Harissa
  • 1 TL Paprikapulver (edelsüß)
  • 250 g Rosenkohl (TK)
  • etwas rote Chili nach Bedarf
  • 50 g Granatapfelkerne (TK)
  • 1 EL schwarzer Sesam
  • Bratöl
  • Für das Dressing
  • 4 EL Joghurt natur
  • 1 Limette
  • 2 TL Currypulver
  • ½ TL Kurkuma
  • 1 MSP gemahlenen Ingwer
  • 1 ½ TL Honig
  • Salz, Pfeffer
SO GEHT'S:
  • Step 1 Granatapfelkerne auftauen lassen.
  • Step 2 180 ml Wasser mit Salz in einen Topf geben und aufkochen lassen. Wenn das Wasser kocht, Topf vom Herd nehmen, Couscous einrühren und zugedeckt für 3-5 Min. quellen lassen, bis die Flüssigkeit komplett aufgesogen ist.
  • Step 3 Für das Dressing Joghurt, Saft einer Limette, Currypulver, Kurkuma, Ingwer und Honig verrühren und mit Salz & Pfeffer abschmecken.
  • Step 4 Karotten schälen und in dünne Scheiben scheiben, Lauchzwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden.
  • Step 5 Süßkartoffeln schälen und in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen. Mit etwas Öl einpinseln und für ca. 15-20 Min. bei 175°C auf mittlerer Schiene in den Backofen geben.
  • Step 6 In der Zwischenzeit Kichererbsen in einem Sieb abspülen, in eine Schüssel geben und mit Harissa und Paprikapulver vermengen. 2 EL Öl in Pfanne geben und Kichererbsen bei hoher Hitze anbraten und für 4-5 Min. bei mittlerer Temperatur auf dem Herd lassen. Mit Salz abschmecken und zur Seite stellen.
  • Step 7 Rosenkohl in einen Topf geben, knapp mit Wasser bedecken, etwas Salz hinzugeben und aufkochen lassen. Bei mittlerer Temperatur ca. 5-7 Min. zugedeckt garen, dabei gelegentlich umrühren. Anschließend Röschen halbieren und mit 1 EL Öl in Pfanne geben, scharf anbraten und mit Chili würzen.
  • Step 8 Alle Zutaten zusammen in einer Bowl anrichten, das Dressing und den schwarzen Sesam darüber geben. Die Bowl schmeckt am besten, wenn der Rosenkohl und die Süßkartoffeln warm in die Schüssel kommen, alle anderen Zutaten können kalt serviert werden.

Ähnliche Beiträge

Zucchinisalat mit Mango & Kichererbsen

Zucchinisalat mit Mango & Kichererbsen

Die Salatbar ist eröffnet (Werbung/Verlinkung zu anderen Blogs) Salat essen wir das ganze Jahr über gern, aber gerade jetzt im Sommer freuen wir uns immer über leichte frische Salate, egal ob als Hauptgericht, als Beilage zum Grillen oder zum Picknick. Damit es nicht langweilig wird, […]

Pasta mit Zucchini & Artischocken

Pasta mit Zucchini & Artischocken

Dieses Pastagericht hat für uns eine ganz besondere Bedeutung. Andere Paare haben ein gemeinsames Lied oder einen Film, den sie beim ersten Date gemeinsam im Kino gesehen haben, wir haben eine gemeinsame Erinnerung an Essen. War ja irgendwie auch klar und passt zu uns. Pasta […]



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.