Rucola mit gegrilltem Halloumi & Erdbeeren

17. Juni 2019

Rucola mit gegrilltem Halloumi & Erdbeeren

0 Comments  /  Hier geht's direkt zum Rezept

Unser Star des Monats Juni ist vor kurzem online gegangen und das war eine wahre Premiere. Damit meinen wir nicht den Star des Monats selbst, den gibt es bereits zum sechsten Mal. Premiere deshalb, weil Tini ihn zum ersten Mal mit null Kenntnissen in Photoshop und InDesign erstellt hat. Dafür aber unter fachkundiger und sehr geduldiger Anleitung von Meicky, der immer noch mit seiner Ellenbogenfraktur arbeitsunfähig ist. Es hat eine ganze Weile gedauert, aber schließlich ist es doch noch was geworden 😉 Schaut selbst: https://probieressmahl.de/star-des-monats/juni/

Die Erdbeere muss natürlich auch gebührend gefeiert werden und sie kommt bei uns zur Zeit tatsächlich fast jeden Tag auf den Tisch, sei es zum Frühstück, zum Mittag- oder Abendessen. Ein paar Ideen möchten wir natürlich auch hier mit euch teilen. Den Anfang hat bereits ein Rezept im letzten Monat gemacht. Solltet ihr es noch nicht kennen, schaut es euch unbedingt an: https://probieressmahl.de/spargelpizza-mit-bueffelmozzarella-erdbeer-balsamico-creme/

Heute gibt es ein wahres Blitzrezept für euch. Ihr braucht nur Rucola, Halloumi, den ihr entweder grillt oder in der Pfanne zubereitet, und natürlich Erdbeeren. Dazu gibt es ein Basilikum-Balsamico-Dressing.

Kostet die Erdbeersaison in vollen Zügen aus! Wir wünschen euch viel Spaß beim Nachmachen!

Übrigens sind wir nicht die einzigen, die die Erdbeere gerade so feiern. Auch die liebe Eva vom Foodblog https://evchenkocht.de feiert gerade ihre Erdbeerliebe und zudem ihren 4. Blog-Geburtstag. Und wir feiern mit und widmen ihr dieses Rezept 🙂 Herzlichen Glückwunsch, liebe Eva!

Rucola mit gegrilltem Halloumi & Erdbeeren

17. Juni 2019
: 2
: 25 Minuten
: Leicht

Von:

ZUTATEN:
  • 150 g Erdbeeren
  • 75 g Rucola
  • 250 g Halloumi natur
  • Für das Dressing:
  • 1 Handvoll Basilikum
  • ½ EL Zitronensaft
  • 1 TL Erdbeer Balsamico
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Prise Zucker
  • Salz, Pfeffer
SO GEHT'S:
  • Step 1 Erdbeeren waschen, Blätter und Stiele entfernen und in Scheiben schneiden. Rucola ebenfalls waschen und trocken schleudern. Basilikum kalt abbrausen und grob hacken.
  • Step 2 Halloumi in Scheiben schneiden und zur Seite stellen.
  • Step 3 Für das Dressing Zitronensaft, Erdbeer Balsamico und Olivenöl verrühren. Den gehackten Basilikum dazu geben und mit dem Pürierstab verquirlen. Mit Zucker, Salz & Pfeffer abschmecken.
  • Step 4 Halloumi jeweils 3-4 Min. von jeder Seite grillen oder alternativ in der Pfanne braten. Alles zusammen auf einem Teller anrichten und servieren.

Ähnliche Beiträge

Zucchinisalat mit Mango & Kichererbsen

Zucchinisalat mit Mango & Kichererbsen

Die Salatbar ist eröffnet (Werbung/Verlinkung zu anderen Blogs) Salat essen wir das ganze Jahr über gern, aber gerade jetzt im Sommer freuen wir uns immer über leichte frische Salate, egal ob als Hauptgericht, als Beilage zum Grillen oder zum Picknick. Damit es nicht langweilig wird, […]

Quinoa-Müsli mit Beeren

Quinoa-Müsli mit Beeren

Mit einem guten Frühstück startet man gleich viel besser in den Tag. Und es gibt inzwischen so viele Frühstücksoptionen. Früher gab es bei uns tatsächlich nicht so viel Abwechslung. Es kamen schlicht Brot, Brötchen, Toast oder auch mal ein normales Müsli auf den Tisch. Heute […]



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.