Schneller Mie-Nudelsalat

11. Mai 2020

Schneller Mie-Nudelsalat

0 Comments  /  Hier geht's direkt zum Rezept

Heute haben wir ein ganz fixes Rezept für einen Mie-Nudelsalat für euch. Wir haben dazu die Vollkorn-Mienudeln Misses Mie* genutzt. Es gibt auch die “normale” Variante Mister Mie 🙂 Die Nudeln werden in Deutschland produziert, sind zu 100 % vegan und vielseitig einsetzbar, zum Beispiel für Suppen, Salate, Aufläufe oder Pfannengerichte.

Wenn es also mal schnell gehen soll, ist der Salat in 20 Minuten auf dem Tisch.

Ähnlich schnell könnt ihr unseren veganen Glasnudelsalat zubereiten. Beide Salate sind eine tolle Alternative zu normalen Nudelsalaten. 

Viel Spaß beim Ausprobieren!

*Werbung: Wir haben die Produkte zum Testen kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen.

Schneller Mie-Nudelsalat

11. Mai 2020
: 4
: 20 Minuten
: Leicht

Von:

ZUTATEN:
  • 250 g Mie-Nudeln
  • 200 g Karotten
  • 50 g Frühlingszwiebeln
  • 1 Stück frische rote Chili (ca. 1 cm)
  • 6 Mini Maiskölbchen aus dem Glas
  • 40 g Erdnüsse (ungesalzen)
  • 10 g Sesam
  • 70 g Edamame (TK)
  • 2 EL Bratöl
  • Für das Dressing:
  • 2-3 EL Sojasauce
  • 2-3 EL Zitronensaft
  • 1-2 TL Sesamöl
  • 1 TL Agavendicksaft
  • Salz & Pfeffer
SO GEHT'S:
  • Step 1 Mie-Nudeln laut Packungsanleitung zubereiten.
  • Step 2 Karotten schälen und fein würfeln, Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Chilischote waschen, ggf. entkernen und fein hacken. Maiskölbchen in Scheiben schneiden.
  • Step 3 Erdnüsse grob hacken und zusammen mit dem Sesam in einer kleinen Pfanne ohne Fett anrösten.
  • Step 4 Edamame für ca. 5 Min. in etwas kochendes Wasser geben und anschließend über einem Sieb abgießen.
  • Step 5 Bratöl in Pfanne erhitzen, Karotten für ca. 3 Min. bei mittlerer Hitze anbraten. Frühlingszwiebeln dazu geben und für weitere 3 Min. braten.
  • Step 6 Für das Dressing Sojasauce, Zitronensaft, Sesamöl und Agavendicksaft verrühren und mit Salz & Pfeffer abschmecken.
  • Step 7 Alle Zutaten in einer großen Schüssel miteinander vermengen und das Dressing unterrühren, ggf. nachwürzen.


Ähnliche Beiträge

Zucchinisalat mit Mango & Kichererbsen

Zucchinisalat mit Mango & Kichererbsen

Die Salatbar ist eröffnet (Werbung/Verlinkung zu anderen Blogs) Salat essen wir das ganze Jahr über gern, aber gerade jetzt im Sommer freuen wir uns immer über leichte frische Salate, egal ob als Hauptgericht, als Beilage zum Grillen oder zum Picknick. Damit es nicht langweilig wird, […]

Quinoa-Müsli mit Beeren

Quinoa-Müsli mit Beeren

Mit einem guten Frühstück startet man gleich viel besser in den Tag. Und es gibt inzwischen so viele Frühstücksoptionen. Früher gab es bei uns tatsächlich nicht so viel Abwechslung. Es kamen schlicht Brot, Brötchen, Toast oder auch mal ein normales Müsli auf den Tisch. Heute […]



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.