Spaghetti mit Tomaten, Oliven & Feta

7. Juli 2019

Spaghetti mit Tomaten, Oliven & Feta

0 Comments  /  Hier geht's direkt zum Rezept

Wir haben euch relativ zum Anfang unseres Blogger-Daseins schon einmal ein Pasta-Rezept präsentiert, das definitiv zu unseren absoluten Pasta-Lieblingen gehört. Und heute gibt es einen weiteren Favoriten von uns, der gerade im Sommer so gut passt. Es ist kein besonders ausgefallenes Gericht, ganz im Gegenteil: Keine fancy Zutaten und super leicht und in knapp 20 Minuten zuzubereiten.

Ihr braucht nur frische Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch, schwarze Oliven, frischen Basilikum und Feta. Der aufmerksame Leser unter euch wird vielleicht schon bemerkt haben, dass wir Feta über alles lieben. Ihr auch? Dann gebt auf der Startseite unseres Blogs mal “Feta” in der Suche ein und ihr erhaltet eine Vielzahl von Rezeptvorschlägen. Der leckere Käse gibt vielen Gerichten in unseren Augen einfach den letzten Kick und eine schöne salzige Note. Sicher schmecken die Spaghetti auch ohne ihn, aber mit noch besser 🙂

Das Rezept sieht vor, dass ihr die Haut der Tomaten vorher ablöst. Das ist ein absoluter Tick von Meicky. Tomatenpelle im Essen geht für ihn gar nicht. Ihr könnt die Tomaten aber natürlich ungehäutet verwenden, schmeckt genauso lecker 😉 Für die schöne Farbe der Nudeln ist übrigens Kurkumapulver verantwortlich. Wir geben davon meist ein bißchen ins Nudelwasser, damit sie schön leuchten.

Spaghetti mit Tomaten, Oliven & Feta

7. Juli 2019
: 2
: 20 Minuten
: Leicht

Von:

ZUTATEN:
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 200 g Tomaten
  • ½ Bund Basilikum
  • 100 g Feta
  • 50 g schwarze Oliven
  • 200 g Spaghetti
  • 2-3 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
SO GEHT'S:
  • Step 1 Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln fein hacken, Knoblauch in Scheiben schneiden.
  • Step 2 Tomaten waschen, Haut einritzen und in eine Schüssel mit heißem Wasser legen, bis man die Pelle gut abziehen kann. Anschließend in Würfel schneiden. Basilikum waschen und fein hacken oder in feine Streifen schneiden. Feta mit einer Gabel zerdrücken, Oliven abgießen.
  • Step 3 Spaghetti nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser bissfest garen.
  • Step 4 In der Zwischenzeit Olivenöl in erhitzte Pfanne geben und Zwiebeln und Knoblauch darin anbraten. Tomaten hinzufügen und kurz andünsten.
  • Step 5 Nudeln abgießen und zurück in den Topf geben. Die Tomaten-Mischung und die Oliven unter die Nudeln mischen. Basilikum und Feta unterheben und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Ähnliche Beiträge

Dips & Saucen zum Raclette

Dips & Saucen zum Raclette

Kurz vor Weihnachten haben wir euch unsere Rezeptideen für herzhafte und süße Raclettepfännchen vorgestellt. Nun sind wir mitten in den Vorbereitungen für den Silvesterabend und es wird, welch Überraschung, Raclette geben. Dies ist bei uns mittlerweile Tradition und wir lieben es, mit unseren Lieblingsmenschen ewig […]

Tofu-Rührei

Tofu-Rührei

Fastenzeit = vegane Zeit! Dies gilt zumindest für Meicky. Da wir aber meist für uns gemeinsam kochen, ernähre ich mich zumindest am Wochenende auch viel vegan, größtenteils aber vegetarisch. Also probieren wir gerade viel aus und um ein wenig Abwechslung auf den Frühstückstisch zu bringen, […]



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.