Spargelpizza mit Büffelmozzarella & Erdbeer-Balsamico-Creme

23. Mai 2019

Spargelpizza mit Büffelmozzarella & Erdbeer-Balsamico-Creme

3 Comments  /  Hier geht's direkt zum Rezept

Wir haben schon lange keine Pizza mehr gemacht. Es wurde also mal wieder Zeit! Da wir momentan von Spargel nicht genug bekommen können und er aktuell ja auch unser Star des Monats ist, kam er also schnell als Pizzabelag in Frage. Die Kombi Spargel und Erdbeeren sind ja schon bekannt und wir wollten sie dieses Mal auf die Pizza bringen 🙂

Wir greifen häufig auf einen fertigen Pizzateig aus dem Kühlregal zurück, da dies einfach schneller geht. Dieses Mal hatten wir Zeit und haben den Hefeteig selbst gemacht. Ist ja auch immer super einfach, er braucht eben nur eine Weile, um aufzugehen. In der Zwischenzeit kann man dann schon super den Rest vorbereiten. Dazu zählen in diesem Fall ein Basilikum-Pesto als Basic, das die klassische Tomatensauce ersetzt, und eine Erdbeer-Balsamico-Creme. Dann einfach noch den grünen Spargel putzen und in dünne längliche Scheiben schneiden und den Büffelmozzarella zerzupfen.

Viel Spaß beim Pizzabacken!

Spargelpizza mit Büffelmozzarella & Erdbeer-Balsamico-Creme

23. Mai 2019
: 4
: 165 Minuten
: Leicht

Von:

ZUTATEN:
  • Für den Teig:
  • 400 g Weizenmehl (Typ 405)
  • 10 g Hefe (frisch)
  • 1 TL Salz
  • 1 Schuss Olivenöl
  • 250 ml lauwarmes Wasser
  • Für den Belag:
  • 2 Handvoll Basilikumblätter
  • 40 g Parmesan
  • 50 ml Olivenöl
  • 1 Schuss Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer
  • 250 g grünen Spargel
  • 150 g Erdbeeren
  • 1 TL Balsamico-Creme
  • 250 g Büffelmozzarella
SO GEHT'S:
  • Step 1 Für den Teig das Mehl in eine große Rührschüssel geben und die Hefe in kleinen Stückchen in das Mehl einarbeiten. Salz und Olivenöl dazugeben und nach und nach das lauwarme Wasser unterkneten, bis eine feste Konsistenz entsteht. Der Teig darf nicht mehr klebrig sein. Ggf. etwas mehr Mehl hinzugeben. Den Teig zugedeckt bei Zimmertemperatur ca. 2 Std. gehen lassen.
  • Step 2 Für das Pesto die Basilikumblätter waschen und trocken tupfen, den Parmesan grob reiben und zusammen mit dem Olivenöl mit dem Stabmixer grob pürieren. Mit Zitronensaft, Salz & Pfeffer abschmecken.
  • Step 3 Spargel gut putzen und längs in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Erdbeeren waschen, pürieren, mit der Balsamico-Creme verrühren und mit Salz & Pfeffer abschmecken.
  • Step 4 Teig in zwei gleich große Stücke teilen, jeweils auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und auf zwei Backblechen auslegen.
  • Step 5 Teig mit Pesto bestreichen, Spargelscheiben darauf verteilen, Büffelmozzarella grob zerzupfen und ebenfalls gleichmäßig verteilen. Pizza bei 200°C (Umluft) für ca. 20 Min. backen.
  • Step 6 Vor dem Servieren die Erdbeer-Balsamico-Creme über die Pizza geben und bei Bedarf mit Basilkumblättern bestreut servieren.

Ähnliche Beiträge

Vollkorn-Penne mit Brokkoli & Pilzen

Vollkorn-Penne mit Brokkoli & Pilzen

Lust auf ein schnelles Mittagessen? Unsere Vollkorn-Penne mit Brokkoli und Pilzen sind ratz fatz zubereitet und machen schön satt. Dazu eine leckere Sahnesauce, frische Petersilie, etwas Sesam und Parmesan. Wir haben neben frischen Champignons noch tiefgefrorene Steinpilze genutzt, die wirklich sehr lecker schmecken. Frisches Gemüse […]

Rosenkohl-Risotto mit Orangenfilets

Rosenkohl-Risotto mit Orangenfilets

Zeit für unser drittes Rezept mit Rosenkohl, unserem Star des Monats Januar. Dieses Mal haben wir ein Risotto ausprobiert. Inspiriert wurden wir auf einer Weinprobe im Dezember, bei der es nicht nur leckere Weine gab, sondern auch ein 4-Gänge-Menü. Als Hauptgericht kam ein Orangenrisotto mit […]



3 thoughts on “Spargelpizza mit Büffelmozzarella & Erdbeer-Balsamico-Creme”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.