Tortellini-Salat mit Feta

9. März 2021

Tortellini-Salat mit Feta

0 Comments  /  Hier geht's direkt zum Rezept

Man könnte meinen, wir sind in Gedanken schon mitten im Sommer, sitzen auf dem Balkon, grillen und erfreuen uns der vielen schönen Beilagen. Aber unser Tortellini-Salat geht auch im März als Hauptgericht durch 🙂 Schön durchgezogen, schmeckt er auch am nächsten Tag richtig gut. Aber ein wichtiger Tipp an dieser Stelle: Den Romana-Salat solltet ihr dann nicht komplett unter den Salat mischen, sondern erst vorm Servieren unterheben. Sonst wird er einfach zu matschig in der Marinade.

Viel Spaß beim  Ausprobieren!

Tortellini-Salat mit Feta

9. März 2021
: 4
: 30 Minuten
: Leicht

Von:

ZUTATEN:
  • 250 g getrocknete Tortellini
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 2 kleine Paprika (rot, gelb oder orange)
  • 1 Tomate
  • ½ Romana-Salat
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 1 Dose (425 ml) geschälte Tomaten
  • 5-6 EL Weißweinessig
  • etwas Paprikapulver (edelsüß)
  • 4 EL Rapsöl
  • 200 g Feta
  • etwas glatte Petersilie
  • Salz, Pfeffer
SO GEHT'S:
  • Step 1 Tortellini nach Packungsanweisung kochen, abgießen und abkühlen lassen.
  • Step 2 Frühlingszwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden. Paprika und Tomate waschen, beides würfeln. Salat waschen und in mundgerechte Stücke schneiden oder zupfen, Knoblauch schälen und fein hacken.
  • Step 3 Dosentomaten abtropfen und Saft dabei auffangen. Saft und Essig in großer Schüssel verrühren. Mit Paprikapulver, Salz & Pfeffer abschmecken und Rapsöl darunter schlagen. Dosentomaten hacken und unter die Salatmarinade rühren. Salatzutaten mischen und etwas durchziehen lassen.
  • Step 4 Vor dem Servieren Feta zerbröseln oder in kleine Würfel schneiden und darüberstreuen. Mit frischer Petersilie garnieren.

Ähnliche Beiträge

Zucchinisalat mit Mango & Kichererbsen

Zucchinisalat mit Mango & Kichererbsen

Die Salatbar ist eröffnet (Werbung/Verlinkung zu anderen Blogs) Salat essen wir das ganze Jahr über gern, aber gerade jetzt im Sommer freuen wir uns immer über leichte frische Salate, egal ob als Hauptgericht, als Beilage zum Grillen oder zum Picknick. Damit es nicht langweilig wird, […]

Quinoa-Müsli mit Beeren

Quinoa-Müsli mit Beeren

Mit einem guten Frühstück startet man gleich viel besser in den Tag. Und es gibt inzwischen so viele Frühstücksoptionen. Früher gab es bei uns tatsächlich nicht so viel Abwechslung. Es kamen schlicht Brot, Brötchen, Toast oder auch mal ein normales Müsli auf den Tisch. Heute […]



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.