Vollkorn-Penne mit Brokkoli & Pilzen

12. Februar 2019

Vollkorn-Penne mit Brokkoli & Pilzen

1 Comment  /  Hier geht's direkt zum Rezept

Lust auf ein schnelles Mittagessen? Unsere Vollkorn-Penne mit Brokkoli und Pilzen sind ratz fatz zubereitet und machen schön satt. Dazu eine leckere Sahnesauce, frische Petersilie, etwas Sesam und Parmesan. Wir haben neben frischen Champignons noch tiefgefrorene Steinpilze genutzt, die wirklich sehr lecker schmecken.

Frisches Gemüse oder Tiefkühlgemüse?

Häufig kombinieren wir frisches Gemüse mit TK-Produkten. Brokkoli findet ihr eigentlich immer in unserem Gefrierschrank, dieses Mal haben wir aber frischen gekauft. Es gab einen ganz kleinen und wir wussten beim Kauf, dass wir ihn für die Pasta komplett verbrauchen werden. Denn wenn man frisches Gemüse nicht zügig verarbeitet, verliert es an Vitaminen. Tiefgekühltes Gemüse enthält mehr Vitamine als frische Ware, die zu lange gelagert wird. Frisch ist also nicht immer unbedingt besser!

Auch Schnittlauch, Petersilie und Dill haben wir immer tiefgefroren da. Aber es geht doch nichts über frische Kräuter. Da schmeckt man in unseren Augen schon einen ordentlichen Unterschied.

Welche TK-Produkte habt ihr immer vorrätig?

Aber nochmal zurück zu unserem Rezept: Ihr könnt ganz schnell eine vegane Variante draus machen und einfach den Parmesan weglassen. Für die Sahnesauce haben wir ohnehin schon Sojasahne genutzt.

 

Vollkorn-Penne mit Brokkoli & Pilzen

12. Februar 2019
: 2
: 15 Minuten
: 10 Minuten
: 25 Minuten
: Leicht

Eine schnelle Pasta-Variante, die unter 30 Minuten zubereitet ist.

Von:

ZUTATEN:
  • 200 g Vollkorn-Penne
  • 250 g Brokkoli
  • 100 g braune Champignons
  • 50 g rote Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2-3 Stiele glatte Petersilie
  • 20 g Parmesan
  • 2-3 EL Bratöl
  • 100 g Steinpilze TK
  • 200 ml Sojasahne
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • ½ EL Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer
  • etwas Sesam
SO GEHT'S:
  • Step 1 Brokkoli putzen, in kleine Röschen teilen und waschen. Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und beides fein hacken.
  • Step 2 Petersilie waschen und hacken. Parmesan reiben. Beides zur Seite stellen.
  • Step 3 Bratöl in Pfanne erhitzen und Zwiebeln, Knoblauch, Brokkoli und Steinpilze bei hoher Hitze 1-2 Min. scharf anbraten. Auf mittlere Hitze runterdrehen und für 5 Min. köcheln lassen. Champignons, Sojasahne und 1 TL Gemüsebrühe dazugeben und für weitere 3 Min. auf dem Herd lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
  • Step 4 Währenddessen Vollkorn-Penne nach Packungsanweisung zubereiten, abgießen und mit der Brokkoli-Pilzmischung vermengen. Vor dem Servieren mit Petersilie, Sesam und Parmesan bestreuen.

Ähnliche Beiträge

Lauwarmer Pastasalat mit Rosenkohl

Lauwarmer Pastasalat mit Rosenkohl

Moin, moin aus Hannover! Wir wünschen euch allen ein frohes neues und vor allem gesundes Jahr 2019! Gesundheit trifft es gut: Wir läuten das neue Jahr mal direkt etwas gesünder ein. Die Feiertage haben dann doch ein paar Spuren hinterlassen 😉 Bei euch auch? Sich […]

Räuchertofu mit Pilzen & Thymian

Räuchertofu mit Pilzen & Thymian

Wir haben bereits viel mit Tofu ausprobiert. Unser absoluter Favorit ist Räuchertofu, da er (wie es der Name ja auch schon verrät) so eine schöne rauchige Note mitbringt. Zudem liefert er viel Eiweiß und eignet sich super zum Abendessen, wenn ihr auf Kohlenhydrate verzichten wollt. Kombiniert […]



1 thought on “Vollkorn-Penne mit Brokkoli & Pilzen”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.