Zucchinisalat mit Mango & Kichererbsen

14. Juni 2020

Zucchinisalat mit Mango & Kichererbsen

30 Comments  /  Hier geht's direkt zum Rezept

Die Salatbar ist eröffnet

(Werbung/Verlinkung zu anderen Blogs)

Salat essen wir das ganze Jahr über gern, aber gerade jetzt im Sommer freuen wir uns immer über leichte frische Salate, egal ob als Hauptgericht, als Beilage zum Grillen oder zum Picknick. Damit es nicht langweilig wird, sind wir immer auf der Suche nach neuen Salatinspirationen, probieren selbst viel aus, greifen aber auch gern auf altbewährte Klassiker zurück. Hauptsache abwechslungsreich.

Da passt es diesen Monat total gut, dass wir zum ersten Mal am Foodblogger-Event “All you need is…” teilnehmen. Jeden Monat gibt es Inspirationen und Rezepte zu einem bestimmten Food-Thema. Im Juni dreht sich dabei alles um die Salatbar. Schaut also unbedingt bei den anderen Foodbloggern vorbei, wenn ihr auch auf der Suche nach abwechslungsreichen Salaten seid. Die Salatbar ist reich bestückt und es sind so tolle Kreationen dabei. Viel Spaß beim Stöbern! Probier(t) es(s) ma(h)l!

Küchentraum & Purzelbaum: Brotsalat mit Tomaten

Jankes*Soulfood: Bunter mexikanischer Nudelsalat mit Nachos

Lebkuchennest: Gegrillte Salatherzen mit Kartoffeldressing

Cakes, Cookies and more: Gegrillter Caesar Salad mit Hühnchen

Ina Is(s)t: Gegrillter Fenchelsalat mit Grapefruit und Kalamata Oliven

Teekesselchen Genussblog: Gegrillter Salat (vegan)

evchenkocht: Gerösteter Kartoffelsalat mit keine Grüne-Sauce-Dressing

Möhreneck: Griechischer Salat mit mariniertem Tofu

Mein wunderbares Chaos: Grüner Spargel Caprese mit Orangen-Gremolata

Langsam kocht besser: Honig-Senf-Dill-Dressing wie vom schwedischen Möbelhaus

Feed me up before you go-go: Kichererbsen-Tahini-Salat mit Tortillachips

ninamanie: Lauwarmer bunter Kartoffel-Spargel-Salat

Ye Olde Kitchen: Lauwarmer Graupensalat mit Radieschen, Zuckerschoten und Kräutern

pastasciutta.de: Möhrensalat mit Sesamsauce

Küchenmomente: Obstsalat Rainbow

zimtkringel: Pfeffriger Erdbeersalat mit Gorgonzola

Brotwein: Salat mit Käse und Schinken – Salade Montagnarde

Volkermampft: Spanischer Röstkartoffel-Salat mit Chorizo und weißen Bohnen

SavoryLens: Tabouleh – Libanesischer Petersiliensalat mit Perl-Couscous

Applethree: Tortellini Salat Rezept vegetarisch

Kleines KuliversumVegetarischer Caesar Salat

Nom Noms food: Würziger Wassermelonen-Gurken-Salat mit erfrischendem geeisten Ziegenkäse

 

Wir machen mit einem Zucchinisalat mit Mango & Kichererbsen mit. Der Salat schmeckt super fruchtig und ist leicht zuzubereiten. Solltet ihr nicht alle Gewürze vorrätig haben, tauscht diese gern aus: Statt Kurkuma geht auch gelbes Currypulver, statt der Gewürzmischung Ras El Hanout reichen auch einzelne Gewürze wie Zimt, Fenchelsamen, Ingwer oder Chilipulver. Einfach experimentieren!

 

Zucchinisalat mit Mango & Kichererbsen

14. Juni 2020
: 4
: 25 Minuten
: Leicht

Von:

ZUTATEN:
  • 300 g Zucchini (grün und gelb)
  • 150 g gemischte Blattsalate (z.B. Rucola, Frisée)
  • 1 Mango
  • 150 g Kichererbsen
  • 2 TL helle Sesamsamen
  • ½ TL Kurkuma
  • ½ TL Zitronenschalenabrieb
  • ½ TL Salz
  • 1 EL Rapsöl
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Ras El Hanout
  • 150 g Feta
  • Für das Dressing:
  • 3-4 EL Zitronensaft
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 TL Agavendicksaft
  • Salz & Pfeffer
SO GEHT'S:
  • Step 1 Zucchini waschen und mit einem Spiralschneider in lange dünne Streifen schneiden. Salat waschen und trocken schleudern. Mango schälen und in Streifen oder kleine Würfel schneiden.
  • Step 2 Kichererbsen über einem Sieb mit kaltem Wasser gründlich abspülen und abtropfen lassen. 60 g von den Kichererbsen zusammen mit Sesam, Kurkuma, Zitronenschalenabrieb und Salz in einen Blitzhacker geben und zerkleinern.
  • Step 3 Die restlichen Kichererbsen mit 1 EL Rapsöl, Paprikapulver und Ras El Hanout in eine kleine Pfanne geben und für ca. 5 Min. bei mittlerer Hitze anbraten.
  • Step 4 In der Zwischenzeit Feta mit einer Gabel zerdrücken und für das Dressing Zitronensaft, Olivenöl, Agavendicksaft, Salz & Pfeffer in einem separaten Gefäß verrühren.
  • Step 5 Blattsalat, Zucchininudeln, Mango und Kichererbsen auf Salattellern verteilen, mit Feta und Kichererbsenbröseln bestreuen und das Dressing darüber träufeln.   

Ähnliche Beiträge

Quinoa-Müsli mit Beeren

Quinoa-Müsli mit Beeren

Mit einem guten Frühstück startet man gleich viel besser in den Tag. Und es gibt inzwischen so viele Frühstücksoptionen. Früher gab es bei uns tatsächlich nicht so viel Abwechslung. Es kamen schlicht Brot, Brötchen, Toast oder auch mal ein normales Müsli auf den Tisch. Heute […]

Pasta mit Zucchini & Artischocken

Pasta mit Zucchini & Artischocken

Dieses Pastagericht hat für uns eine ganz besondere Bedeutung. Andere Paare haben ein gemeinsames Lied oder einen Film, den sie beim ersten Date gemeinsam im Kino gesehen haben, wir haben eine gemeinsame Erinnerung an Essen. War ja irgendwie auch klar und passt zu uns. Pasta […]



30 thoughts on “Zucchinisalat mit Mango & Kichererbsen”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.