Zwiebelsuppe

9. Januar 2020

Zwiebelsuppe

0 Comments  /  Hier geht's direkt zum Rezept

Es ist mal wieder Suppenzeit! Und wie der Name es schon verrät, galt es Zwiebeln zu schälen, viiiiieeeeeeele Zwiebeln. Dafür ist zum Glück immer Meicky zuständig 🙂 Ohne Tränen funktioniert das bei uns meist nicht. Wir haben schon viele Hacks ausprobiert… Habt ihr einen Tipp für uns?

Was kommt außer Zwiebeln in die Suppe? Für uns ganz klar Käse, denn Zwiebelsuppe ohne Käse ist für uns keine Zwiebelsuppe! Welche Zutaten ihr noch benötigt, erfahrt ihr im Rezept.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Zwiebelsuppe

9. Januar 2020
: 2
: 35 Minuten
: Leicht

Von:

ZUTATEN:
  • 175 g Gemüsezwiebeln
  • 175 g rote Zwiebeln
  • 15 g Butter
  • 150 ml Apfelsaft
  • 450 ml Gemüsebrühe
  • 1 Apfel
  • ½ EL Agavendicksaft
  • 50 g Emmentaler
  • 2 Scheiben Toastbrot
  • ½ TL Rosmarin
  • Salz, Pfeffer
SO GEHT'S:
  • Step 1 Zwiebeln schälen, halbieren und fein schneiden.
  • Step 2 30 g Butter in einem großen Topf zerlassen und Zwiebeln bei mittlerer Hitze ca. 10 Min. anschwitzen. Apfelsaft und Gemüsebrühe zugießen, kurz aufkochen lassen und bei mittlerer Hitze im geschlossenen Topf ca. 10. Min. köcheln lassen.
  • Step 3 In der Zwischenzeit Apfel waschen, in kleine Würfel schneiden und mit Agavendicksaft in einer kleinen Pfanne karamellisieren.
  • Step 4 Käse grob reiben und Toastscheiben in Würfel schneiden. Restliche Butter in einer Pfanne zerlassen und Toastwürfel darin anrösten. Zum Schluss den geriebenen Käse dazugeben.
  • Step 5 Suppe mit Rosmarin, Salz & Pfeffer abschmecken, auf Tellern portionieren und karamellisierte Apfelwürfel und Toast-Käse-Würfel als Topping daraufgeben.


Ähnliche Beiträge

Pasta mit Zucchini & Artischocken

Pasta mit Zucchini & Artischocken

Dieses Pastagericht hat für uns eine ganz besondere Bedeutung. Andere Paare haben ein gemeinsames Lied oder einen Film, den sie beim ersten Date gemeinsam im Kino gesehen haben, wir haben eine gemeinsame Erinnerung an Essen. War ja irgendwie auch klar und passt zu uns. Pasta […]

Dips & Saucen zum Raclette

Dips & Saucen zum Raclette

Kurz vor Weihnachten haben wir euch unsere Rezeptideen für herzhafte und süße Raclettepfännchen vorgestellt. Nun sind wir mitten in den Vorbereitungen für den Silvesterabend und es wird, welch Überraschung, Raclette geben. Dies ist bei uns mittlerweile Tradition und wir lieben es, mit unseren Lieblingsmenschen ewig […]



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.